Einführungskurs: Kommunikation stärken mit Hilfe der GFK (Gewaltfreie Kommunikation)

 22. und 23.09.; 29. und 30.09. Beginn: Do ab 15h,  Ende: Freitag bis 17h

Eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (GfK). In diesen 1,5  Tagen mit Seminar-Charakter lernen Sie auf Augenhöhe zu kommunizieren, finden Wertschätzung und Sicherheit und erarbeiten neue Muster und Möglichkeiten der Kommunikation.

Seminarziele:

  • Sich selbst und andere besser verstehen & verstanden werden.
  • (Selbst-) Empathie als Werkzeug wertschätzender Kommunikation 
  • Auch in schwierigen Situationen eigene Gefühle und Bedürfnisse erkennen lernen, und dafür die passenden Strategien entwickeln. 

Inhalte:

Die Methode der GfK wird im Seminarraum vorgestellt und nachbesprochen. Basis des Models der GfK ist innezuhalten und wahrzunehmen, was gerade ist – und das so objektiv wie möglich. Im zweiten Schritt geht es darum, empathisch auf die eigenen Bedürfnisse (oder auch die der anderen) zu reagieren, das heißt, diese anzuerkennen. Erst dann können wir nach geeigneten Strategien suchen, wie diese Bedürfnisse besser erfüllt werden können.

Für das Ausprobieren dieser unterschiedlichen Schritte – beobachten/wahrnehmen, Empathie für die eigenen Gefühle & Bedürfnisse ausdrücken, und dann Lösungen/Strategien finden – eignet sich die Arbeit mit den freilaufenden Pferden besonders gut. Das Selbst-Ausprobieren findet in freier Natur statt.

Die Pferde als Meister der Wahrnehmung und einer wertfreien Kommunikation drücken alle Bedürfnisse direkt aus. Mit den Pferden als Werkzeug oder Partner lassen sich besonders deutlich neue Muster in der Kommunikation erproben.

Wem nützt dieses Seminar:

Egal ob im beruflichen oder privaten Kontext, die richtige Kommunikation entscheidet über den Erfolg. Dieses Seminar nützt allen, die sich mit den Themen Kommunikation & Konfliktlösung, (Selbst-)Wahrnehmung & Achtsamkeit befassen. Auf Wunsch bieten wir dieses Package auch gerne auf besondere Berufsgruppen zugeschnitten an (zB.: Sozial- & Gesundheitsberufe, TherapeutInnen, etc.). Seminarunterlagen sowie ein Foto-Protokoll sind inkludiert.

Ab mind. 8 Personen,  € 300,- (inkl. Tagsverpflegung und Seminarunterlagen)

Wir freuen uns auf Sie!

Zurück